Ansbach Plus | 11. Dezember 2016 AN + | 11.12.2016

Thomas Meyer

Prof. Meyer

Prof. Meyer

Prof. Dr. Thomas Meyer (*1962) ist seit 2008 Chefarzt der Chirurgischen Klinik I am Klinikum Ansbach sowie Leiter des Darmzentrums Westmittelfranken. Er ist verheiratet und hat eine Tochter und drei Söhne.

Meyer studierte von 1982 bis 1988 Medizin an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen- Nürnberg, wurde im Jahr 200 habilitiert und wurde in der Folge Privatdozent für das Fach Chirurgie. 2006 wurde er zum außerplanmäßigen Professor der Medizinischen Fakultät der FAU Erlangen-Nürnberg ernannt.

Seine berufliche Laufbahn führte ihn von der Chirurgischen Abteilung des Stadtkrankenhauses Schwabach über die Klinik und Poliklinik für Chirurgie des Klinikums der Universität Regensburg an die Klinik und Poliklinik für Chirurgie der Universität Erlangen-Nürnberg, weiter an die Abteilung für Unfallchirurgie des Klinikums Neumarkt und wieder zurück an die Klinik und Poliklinik für Chirurgie der Universität Erlangen-Nürnberg. Dort war er seit 2000 als Oberarzt unter Herrn Prof Dr. med. Dr. h. c. Werner Hohenberger tätig und seit 2002 als leitender Oberarzt der Transplantationschirurgie (Leber, Pankreas) sowie als geschäftsführender Oberarzt für die OP-Koordination, die Forschungsfinanzierung und das Studienzentrum an der Chirurgischen Universitätsklinik Erlangen aktiv.

Meyer veröffentlichte 52 Originalpublikationen (als Erstautor, Seniorautor oder Co-Autor), 15 Übersichtsarbei- ten und fünf Fallberichte sowie 30 Buchbeiträge (davon 21 Lehrbuchbeiträge als Erst- oder Co-Autor) [Stand: Dezember 2010].

Ähnliche Einträge

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige