Ansbach Plus | 06. Dezember 2016 AN + | 06.12.2016

Thomas Koch

Thomas Koch (Foto: Theater Ansbach)

Thomas Koch
(Foto: Theater Ansbach)

Thomas Koch (*1967 in Ansbach) studierte nach dem Besuch der Berufsfachschule für Musik in Dinkelsbühl Klavier am Nürnberger Meistersinger-Konservatorium bei Gabriel Rosenberg. Seine Klavierstudien intensivierte er darüber hinaus bei Walter Treuheit. Sein musikalisches Betätigungsfeld erstreckt sich neben seiner Arbeit als Klavierpädagoge über Solo- und Band-Projekte in den verschiedensten Stilrichtungen, von Klassik über Jazz und Swing bis hin zu seinen eigenen Kompositionen, die sich durch ihre besondere und individuelle Klangsprache auszeichnen. Dabei liegt einer der Schwerpunkte in seinem kompositorischen Schaffen auf der Umsetzung von Bildern in (Klang)Sprache.

Nach mehreren Projekten mit der Vertonung von Gemälden ist die Arbeit für das Theater mit der Vertonung von „lebenden Bildern“, dem Schaffen von Stimmungen für Schauspieler wie auch für das Publikum nun ein neues Betätigungsfeld im Rahmen seiner kompositorischen Tätigkeit.

Kontakt: www.mehralsklavier.de

Ähnliche Einträge

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige