Ansbach Plus | 06. Dezember 2016 AN + | 06.12.2016

Schmetzer

bayer.Schmetzer

Fabrik Schmetzer im Hintergrund mit Blick von Triesdorfer Straße

Louis Schmetzer & Co. war ein Unternehmen in Ansbach, das Kindermöbel, Kinderwagen, Krankenfahrstühle und hölzerne Schlitten herstellte und war als solches eines der größten Ansbacher Industriebetriebe der Zeit. Auf einer Reklamemarke wurde Schmetzer als „kgl. Bayr. Hof-Holzwaren- und Kindermöbelfabrik“ bezeichnet; zeitweise firmierte Schmetzer offenbar auch als Korbwarenfabrik.

1907 legte Schmetzer sich eine Dampfmaschine zu. 1939 beschäftigte das Unternehmen etwa 500 Arbeiter. Damit war Schmetzer einer von nur zwei größeren Industriebetrieben im Ansbach der Vorkriegszeit.

Schmetzer-Fabrik

Schmetzer-Fabrik

Am 22. Februar 1945 wurde Ansbach im Zuge der 1. Bombardierung getroffen. Das Hauptgebäude unmittelbar südlich der Bahngleise wurde dabei völlig zerstört.

In Ansbach gibt es heute unweit des ehemaligen Firmengeländes eine Louis-Schmetzer-Straße.

Ähnliche Einträge

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige