Ansbach Plus | 11. Dezember 2016 AN + | 11.12.2016

Schaeff-Scheefen-Literaturpreis

Der Schaeff-Scheefen-Literaturpreis wird seit 2010 durch den AutorenVerband Franken ausgelobt. Namensgeber ist der Verbandsgründer Georg Harro Schaeff-Scheefen.

Preisgeld (2016): 600 Euro (1. Platz € 300; 2. Platz € 200; € 100)

Erwartet werden geschlossene literarische Erzählungen, also keine Berichte, Reportagen oder Essays. Ein Genre ist nicht festgelegt, von einer spannenden Geschichte über phantastische oder auch satirische Texte bis zum Krimi ist alles denkbar. Die Texte müssen einen deutlich erkennbaren inhaltlichen Bezug zu Franken haben, lediglich eingefügte Ortsangaben genügen nicht.

 

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige