Ansbach Plus | 04. Dezember 2016 AN + | 04.12.2016

Sauerkraut-Fabrik

Neustadt 9

Neustadt 9

Die Ansbacher Sauerkraut-Fabrik hatte ehemals ihren Produktionsstandort in einer Scheune in der Fischerstraße 16. Gegründet und betrieben wurde diese zunächst von Simon Eschenbacher, später von Andreas Grauf mit seiner Ehefrau Grete (geb. Eschenbacher). In der Neustadt 9 befand sich ein dazu gehöriger Verkaufsladen (siehe Foto, ca. 1955).

Ab 1949 produzierte man bis zum Verkauf der Firma am 19. Mai 1970 in einer Kohlscheune nahe des Triesdorfer Bahnhofes. Nachfolger wurde die Konservenfabrik des Royaler Kaufmanns Karl Stettner, die selbst noch bis zum Jahresende 1997 am letzten Standort Sauerkraut herstellte.

 

Ähnliche Einträge

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige