Ansbach Plus | 11. Dezember 2016 AN + | 11.12.2016

Römerpark

Foto: Stefan Frohna

Foto: Stefan Frohna

Der Römerpark Ruffenhofen ist ein Archäologischer Park in der Region Hesselberg im Süden des Landkreis Ansbach. Auf einer Gesamtfläche von etwa 40 ha sind das römische Kastell Ruffenhofen sowie weite Teile der zugehörigen Zivilsiedlung untertägig und unüberbaut erhalten.  Die antike Befestigung liegt rund 2,2 km vom Obergermanisch-Rätischen Limes entfernt. Das Kastell ist ein Bodendenkmal nach dem Bayerischen Denkmalschutzgesetz.Am 15. Juli 2005 wurde der Römerpark Ruffenhofen als Teil des römischen Grenzsystems als UNESCO-Welterbe Limes anerkannt. Getragen wird die Unternehmung durch 2001 gegründeten Zweckverband Römerkastell Ruffenhofen, weitere Unterstützung kommt Seitens des Förderverein Römerpark Ruffenhofen. Seit 2012 befindet sich im Römerpark auch das Limeseum.

Attraktionen:

  • römische Strukturen werden durch Pflanzen markiert und visualisiert
  • Aussichtshügel mit Blick auf das gesamte Römerparkgelände
  • Kastellnachbau im Maßstab 1:10
  • Schilder, großformatige Bildszenen und Abgüsse römischer Steindenkmäler
  • Kinderpielplatz
  • Labyrinth

Weitere Informationen auf WIKIPEDIA und der Römerpark-Homepage

Ähnliche Einträge

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige