Ansbach Plus | 11. Dezember 2016 AN + | 11.12.2016

Richard Weltrich

Richard Weltrich

Richard Weltrich

Karl Appollonius Richard Weltrich (* 10. Februar 1844 in Ansbach; † 2. Januar 1913 in München) war ein deutscher Literaturhistoriker und Autor.

Der Sohn eines Regierungsrates besuchte das Carolinium und studierte von 1861 bis 1865 Philosophie, Ästhetik, Literaturgeschichte und klassische Philologie an den Universitäten München, Zürich und Erlangen. Anschließend war er zunächst als Gymnasiallehrer und ab 1873 als Lehrer an der Kadettenschule in München tätig. 1875 wurde er zum Professor an die Bayerische Kriegsakademie berufen. Ab 1890 widmete er sich vermehrt schriftstellerischer Tätigkeit. Er begann eine Biographie Friedrich Schillers, von der er jedoch nur den die Jahre bis 1792 abdeckenden, knapp 900 Seiten umfassenden ersten Band fertigstellte. 1902 wurde er aufgrund dieses Werks an der Universität Tübingen promoviert.

Weitere Information auf WIKIPEDIA

Ähnliche Einträge

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige