Ansbach Plus | 04. Dezember 2016 AN + | 04.12.2016

Marschall Bernadotte

König Karl XIV. Johann von Schweden

König Karl XIV. Johann von Schweden

Karl XIV. Johann (* 26. Januar 1763 in Pau, Frankreich als Jean-Baptiste Jules Bernadotte; † 8. März 1844 in Stockholm) war französischer Kriegsminister, Marschall von Frankreich, Fürst von Ponte Corvo, Oberbefehlshaber der alliierten Nordarmee gegen Napoleon sowie von 1818 bis 1844 als Karl XIV. Johann König von Schweden und als Karl III. Johann König von Norwegen. Er ist der Begründer des schwedischen Königshauses Bernadotte.

Als französischer Revolutionsgeneral führte er 1805 im Rahmen des Dritten Koalitionskrieges seine Truppen auf dem Weg von Hannover nach München durch Ansbach, wo er die Neutralität des Fürstentums verletzte.

Noch vor der Niederlage Preußens im vierten Koalitionskrieg musste es das Fürstentum Ansbach an Frankreich abtreten. Bernadotte verwaltete im Auftrag Frankreichs Ansbach vom 23. Februar bis zum 20. Mai 1806, bis die Stadt offiziell an Bayern überging.

Notgeld Ansbach 1921, 75 Pfennig

Notgeld Ansbach 1921, 75 Pfennig

In Ansbach erinnert noch heute die Bernadottewiese an seine damalige Präsenz.
Weitere Informationen auf WIKIPEDIA
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige