Ansbach Plus | 06. Dezember 2016 AN + | 06.12.2016

Limeseum

Limeseum (Juni 2015) Foto: Stefan Frohna

Limeseum (Juni 2015)
Foto: Stefan Frohna

Das Limesum Ruffenhofen ist ein archäologisches Museum im Römerpark Ruffenhofen im Landkreis Ansbach, welcher zwischen der Romantischen Straße und dem neuen Fränkischen Seenland liegt. Das Limeseum wurde am 13. Oktober 2012 eröffnet. Konzipiert und aufgebaut als Rundbau, schmiegt sich das Gebäude des Limeseum an seine Landschaft direkt unterhalb des Hessenbergs an.

Die Dauerausstellung informiert vorrangig über die drei Welterbebestandteile Limeslinie, das Kastell sowie die Zivilsiedlung von Ruffenhofen. Gezeigt werden neben Funden von Ruffenhofen auch einige Stücke vom Kastell Dambach bei Ehingen. Dabei ist einer der Schwerpunkte die Holzerhaltung, für die die Limesstrecke im Landkreis Ansbach besonders bekannt ist.

Eine Besonderheit im Ausstellungsrundgang ist der kontinuierliche Anstieg um insgesamt 3 % Höhe, womit man schließlich an einem Panoramafenster auf das bepflanzte Kastell des Römerparks blicken kann.

Kontakt: Limeseum-Homepage | Römerpark-Homepage

Ähnliche Einträge

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige