Ansbach Plus | 04. Dezember 2016 AN + | 04.12.2016

Leonard Landois

Dr. Leonard Landois jun. (15. Februar 1978 in Ansbach) ist ein Würzburger Medienunternehmer.

Landois Ansbach

Dr. Leonard Landois

Landois, der in Ansbach die Luitpoldschule und das Platen-Gymnasium besuchte, wurde 1996 in Ansbach jüngster bayerischer Stadtrat, welchem er bis zu seinem freiwilligen Ausscheiden im September 2007 angehörte. Er absolvierte nach dem Grundwehrdienst ein Studium der Politikwissenschaft, Geschichte und Soziologie an der Julius-Maximilians-Universität in Würzburg. Hier wurde er über das Staats- und Gesellschaftsverständnis der ’68er‘ und dessen Quellen bei Carl Schmitt promoviert.

Nach Tätigkeiten als Vorstandsreferent in der Wohnungsbauwirtschaft und als Geschäftsführer des Würzburger Stadtmarketingvereins Würzburg macht Spass, machte er sich 2013 gemeinsam mit Christian Papay selbständig und verantwortet seitdem ein vielfältiges Online-Medien-Angebot (Würzburg erleben) für die Region Mainfranken.

Landois, der in seiner Jugend Tennis und dem Schwimmsport beim TSV 1860 Ansbach nachging, im Wasser u.a. mittelfränkischer Jahrgangsmeister über seine Paradedisziplin 100m Brust wurde, ist auch nach seinem Umzug nach Würzburg fest mit seiner Geburtsstadt verbunden.

Kontakt: Facebook

 

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige