Ansbach Plus | 06. Dezember 2016 AN + | 06.12.2016

Laura Geiselsöder

Laura Geiselsöder

Laura Geiselsöder

Laura Geiselsöder (*26. Januar 1995) ist eine 1.82m große professionelle Baskteballerin und Jugendnationalspielerin. Sie kann sowohl Flügel- als auch die Centerposition besetzen.

Geiselsöder, die in Burgoberbach aufwuchs und in Ansbach ihr Abitur machte, spielte früher für den TSV 1860 Ansbach Basketball, bevor sie über Stationen in Bamberg und Herzogenaurach zum aktuellen Verein, dem Bundesligisten TH Wohnbau Angels Nördlingen, kam.

Im Sommer 2011 wirkte sie als Schiedsrichterin bei den in Ansbach ausgetragenen Special Olympics mit. Im Juli 2015 war sie Teil der U20-Nationalmannschaft, die bei der Europameisterschaft in Spanien den Klassenerhalt in der Gruppe A sicherte.

Ihre Geschwister Luisa Geiselsöder (Nachwuchs-Bundesliga/Nördlingen) und Simon Geiselsöder (Regionalliga/Treuchtlingen) sind ebenfalls talentierte Basketballer.

Ähnliche Einträge

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige