Ansbach Plus | 08. Dezember 2016 AN + | 08.12.2016

Hermann Bezzel

Hermann Bezzel

Hermann Bezzel

Hermann Bezzel (* 18. Mai 1861 in Wald bei Gunzenhausen, Mittelfranken; † 8. Juni 1917 in München; ab 1910 Hermann von Bezzel) war u. a. Rektor der Diakonissenanstalt Neuendettelsau.

Bezzel wurde als erstes von zwölf Kindern des Walder Pfarrers Ludwig Bezzel geboren. Nach dem Schulbesuch am Carolinum studierte er in Erlangen Philologie und Theologie. Er trat der Burschenschaft der Bubenreuther bei. Nach acht Jahren als Lehrer in Regensburg wurde er 1891 als Rektor der Diakonissenanstalt nach Neuendettelsau berufen. Dort führte er die von ihrem Gründer Wilhelm Löhe geprägte Einrichtung zu neuer Anerkennung und innerer Kraft. 1909 wurde er Leiter des Oberkonsistoriums (heute: Landesbischof) der Kirchenleitung der bayerischen Evangelisch-Lutherischen Kirche in München. 1910 wurde Bezzel in den Adelsstand erhoben.

1912 erschien im Verlag von Fr. Seybold’s Buchhandlung der Vortag Aus Ansbachs vergangenen Tagen – Skizzen aus dem 18. Jahrhundert (anklicken).

Weitere Informationen auf WIKIPEDIA

Ähnliche Einträge

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige