Ansbach Plus | 11. Dezember 2016 AN + | 11.12.2016

Hartmut Scheyhing

Hartmut  Scheyhing (Quelle: Sabine Haymann)

Hartmut Scheyhing
(Quelle: Sabine Haymann)

Hartmut Scheyhing ist in Nürnberg aufgewachsen und studierte Musikwissenschaften und Germanistik an der Georg August Universität in Göttingen. Er absolvierte eine Klavier- und Kompositionsausbildung bei dem Stockhausen-Schüler Martin Aike Almstedt. Zu seinen ersten Werken gehört die Rockoper „Traumhaft“.

Seine ersten Engagements als Bühnenmusiker hatte er am Deutschen Theater und am Jungen Theater Göttingen. In hohem Maße inspiriert von diesen Bühnenerfahrungen entdeckte er seine Lust, sich künstlerisch vielseitig auszudrücken. Er begann eine Gesangsausbildung bei der Sängerin Uta Grunewald und schloss eine Ausbildung zum Schauspieler und Sänger in Hamburg an.

Seit dieser Zeit ist er an vielen deutschsprachigen Bühnen als Schauspieler, Musiker, Sänger und Komponist tätig. Nach jeweils mehrjährigen Engagements an der Badischen Landesbühne Bruchsal, am Württembergischen Landestheater Esslingen und dem Salzburger Landestheater spielte er am Renitenztheater Stuttgart, am Theater Hof, bei den Festspielen Ruhr 2010, dem Kabarett Theater Distel in Berlin, bei den Schlossfestspielen Neersen und ist als Sprecher tätig. Zu seinen besonderen Rollen zählen u.a. Alain in „Gott des Gemetzels“, Gavin in „Ladies Night“, der Conferencier im Musical „Cabaret“, Bleichenwang in Shakespeares „Was ihr wollt“ und Pontius Pilatus im Musical „Jesus Christ Superstar“.

Seinen Liederzyklus „Now lift me close“, eine Vertonung und Interpretation von Gedichten des amerikanischen Poeten Walt Whitman, brachte er auf seiner ersten CD heraus.

Ab der Spielzeit 2015/2016 ist Hartmut Scheyhing Musikalischer Leiter und Schauspieler am Theater Ansbach.

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige