Ansbach Plus | 06. Dezember 2016 AN + | 06.12.2016

Hans Schuster

Hans Schuster

Hans Schuster

Johannes „Hans“ Schuster (*22. November 1900 in Ansbach; † 23. November 1966 in Oldenburg) war ein Kunstmaler mit den Schwerpunkten Stilleben und Landschaftsmalerei.

Schuster wurde als Sohn des Kirchenmalers Christof und dessen Ehefrau Sofia geboren. Er besuchte in Ansbach die Volkshauptschule und erlebte anschließend in der Berufsfortbildungsschule das Monteurhandwerk. Mit der Malerei, für das er das väterliche talent geerbt hatte, beschäftigte er sich intensiv in der Freizeit.

Nach seinem Einsatz im 1. Weltkrieg als Freiwilliger, bei der er an verschiedenen Kriegsfronten, unter anderem im Baltikum und in Oberschlesien, eingesetzt wurde, kehrte er wieder nach Ansbach zurück. Hier wurden 1919 und 1922 seine beiden Kinder (Sohn/Tochter) geboren und er heiratete 1921 die Mutter Minna Kiefer.

Es folgte in den 1920er Jahren ein Studienaufenthalt in Breslau, wo er an der dortigen Kunstakademie Unterricht erhielt. Nach erneuter Rückkehr nach Ansbach war er für die Fränkische Zeitung (Vorgänger der FLZ) tätig, und fertigte für diese Karikaturen zu tagespolitischen Themen an. Auch widmete er sich weiter der freien Malerei.

Mit Kriegsbeginn 1939 wurde er einberufen und diente bis 1945 bei der Kriegsmarine, unter anderem als Kriegsberichterstatter auf einem U-Boot. Bei Einsätzen an der Front wurde er mehrfach schwer verwundet.

Beim Bombenangriff auf Ansbach verlor Schuster, der sich selbst in der Region Oldenburg aufhielt, seine Frau Minna, die Kinder Herbert und Erika sowie seinen Schwiegervater. Zudem verbrannten bei dem Bombentreffer auf sein Wohnhaus sämtlichen im Hause gelagerten Werke. Er reiste daraufhin womöglich das letzte Mal in seine Geburtsstadt, um daraufhin wieder nach Nordwestdeutschland zurückzukehren.

In der Folge widmete sich Schuster weiter der Malerei, schloss sich dem Oldenburger „Bund Bildender Künstler“ an und war auf zahlreichen Ausstellungen des BBK vertreten.

Weitere Infos: Homepage

,

 

 

Ähnliche Einträge

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige