Ansbach Plus | 09. Dezember 2016 AN + | 09.12.2016

Georg Merck

Georg Merck (Gemälde: Karl Schmauss - Mai 1852 im Markgrafenmuseum; Stiftung von Babette Ellinger)

Georg Merck
(Gemälde: Karl Schmauss – Mai 1852 im Markgrafenmuseum; Stiftung von Babette Ellinger)

J. Georg Merck (*1840; † 1904) war ein Magistratsregistrator und Gründer einer Stiftung.

Ihm zum Dank gibt es in Ansbach die Merckstraße.

Stiftungseinlage waren Kapital und sein Wohnhaus in der Triesdorfer Straße 35. Die Stadt Ansbach sollte beliebig über seine Stiftung verfügen, nur für Schulen und Bezüge von Lehrkräften wolle er seinen Nachlass nicht verwendet wissen.

 

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige