Ansbach Plus | 09. Dezember 2016 AN + | 09.12.2016

Christian Heinrich Freiesleben

9075083Dr. phil. Dr. jur. Christian Heinrich Freiesleben (* 6. Juni 1696 in Glaucha; † 23. Juni 1741 in Ansbach), war ein Ansbacher Regierungsrat und Rechtsgelehrter.

Freiesleben studierte von 1713 bis 1716 in Leipzig und wurde im Anschluss daran 1717 Regierungsadvokat in Ansbach. Er folgte in Leipzig seine Promotion in Philosophie und in Erfurt in der Rechtswissenschaft. Nach einer Anstellung als Regierungs- und Consistorialadvocat in Gera im Jahr 1927 folgte die Berufung als Professor der Rechte an die Universität Altdorf bei Nürnberg.

Nachdem er zuvor seit 1738 als brandenburg-kulmbachischer Regierungsrat und Hofassessor agierte, bekleidete er im Jahr seines Todes 1741 zusätzlich auch noch das Amt für die Markgrafschaft Ansbach unter Markgraf  Carl Wilhelm Friedrich.

Weitere Informationen auf WIKIPEDIA

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige