Ansbach Plus | 11. Dezember 2016 AN + | 11.12.2016

Berberich Glasplattenarchiv

Negativ und Seite eines alten Registerbuches aus dem Fotostudio Berberich

Negativ und Seite eines alten Registerbuches aus dem Fotostudio Berberich

Das sogenannte Berberich Glasplattenarchiv ist ein Konvolut von mehreren tausend Glasplatten-Negativen sowie anderen historischen Negativen, welche von 1898 bis in die Jahr 1960er Jahre zurückreichen. Die Aufnahmen stammen aus dem Bestand des Ansbacher Fotostudios Berberich.

Seit Anfang 2016 werden Bestände des Archivs digitalisiert. Dies wird verantwortet durch Peter Berberich, den Ur-Enkel des Fotostudio-Gründers. Präsentiert werden diese auch in dessen Facebook-Gruppe Ansbacher Glasplattenschätze.

1950er

Ähnliche Einträge

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige