Ansbach Plus | 03. Dezember 2016 AN + | 03.12.2016

Adrian Bayer

Adrian Bayer Ansbach

Adrian Bayer

Adrian Bayer (*11. September 1998 in Ansbach) ist Schüler des Theresen-Gymnasiums und schriftstellerisch tätig.

Schon in seiner Kindheit interessierte er sich sehr für das Schreiben von Geschichten. Die Kriminalgeschichte Der rätselhafte Einbruch ist nach der Veröffentlichung des Bildbandes Fränkische Weihnacht im Januar 2015 sein zweites Buch. Zurzeit sind mehrere weitere Buchprojekte in Arbeit.

Hier online bestellen (anklicken)

Über Der rätselhafte Einbruch: Die beiden Schüler Adrian und Tim sind beste Freunde. Als bei Adrians Nachbarn Herrn Berger eingebrochen und dieser dabei niedergeschlagen wird, sodass er ins Krankenhaus gebracht werden muss, beschließen die beiden, in dem Fall zu ermitteln. Schon bald erfahren sie, dass der Einbrecher nach etwas ganz Bestimmtem gesucht hat und dies vermutlich immer

(2015)

(2015)

noch tut. Doch je mehr die Schulfreunde an dem Fall arbeiten, desto mysteriöser wird das Ganze: Ist Herr Berger wirklich nur der harmlose Nachbar oder ist er in ein Verbrechen verstrickt und kannte den Einbrecher, der ihn krankenhausreif geschlagen hatte, sogar?

Ähnliche Einträge

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige