Ansbach Plus | 28. Juni 2017 AN + | 28.06.2017

Ernst Eichinger: Nach 45

Datum:
Ernst Eichinger: Exit into suspense, 2010 (Assemblage)

Ernst Eichinger: Exit into suspense, 2010 (Assemblage)

Das LOFT freut sich gemeinsam mit dem Gymnasium Carolinum, zu einer Ausstellung ausgewählter Arbeiten aus mehreren Jahrzehnten von Ernst Eichinger am Sonntag, 22.3, 11.00 einladen zu dürfen. Das Gymnasium Carolinum kann in diesem Zusammenhang an die Wiederaufnahme des Schulbetriebs nach dem Zweiten Weltkrieg 1945/46 erinnern und über die Begegnung mit dem künstlerischen Werk seines ehemaligen Schülers die ungeheure Freiheit und Dynamik der Kunst nach 1945 bis heute lebendig werden lassen.

Ernst Eichinger (1929-2015) machte 1948 sein Abitur am Gymnasium Carolinum. 1950-55 studierte er an der Münchner Akademie der Bildenden Künste, Diplom bei Prof. Nagel. 1973-92 war er Dozent der Bildenden Kunst an der Universität München. Er erhielt zahlreiche Stipendien und Preise und ist Mitglied der Münchner Secession.

Eine Veranstaltung des Gymnasium Carolinum und LOFT mit freundlicher Unterstützung des Elternbeirats,
des Vereins der Ehemaligen und der Stadt Ansbach.

Stand: 27. Februar 2015