Ansbach Plus | 17. August 2017 AN + | 17.08.2017

Vermisster 9-Jähriger wieder da

avatar
  • Am 04. August 2017
Symbolfoto Polizei - Pascal Höfig

Symbolfoto Polizei – Pascal Höfig

ANSBACH.  Der 9-jährige Junge, der seit Mittwochabend vermisst wurde, ist, wie bereits berichtet, wieder aufgetaucht. Nach bisherigem Kenntnisstand hielt sich der 9-Jährige zusammen mit einem 14-jährigen Kumpel während der Zeit der Vermissung in Nürnberg auf. Der 9-Jährige wollte zuhause abklären, ob er bei seinem 14-jährigen Kumpel übernachten darf.

Anstatt dann aber bei dem 14-Jährigen abzuklären, ob ein Übernachten möglich ist, unternahmen die beiden Jungs besagten Ausflug nach Nürnberg. Am Abend des Donnerstag, 03.08.2017, wurden die beiden im Landkreis Ansbach von einer Zeugin aufgrund der Öffentlichkeitsfahndung erkannt und konnten aufgrund dieser Mitteilung in Gewahrsam genommen wer- den.

Dank für Zusammenarbeit

Der 9-Jährige konnte seiner Mutter übergeben werden. Der 14-Jährige, der ebenfalls abgängig war, wurde in das Kinderheim, aus dem er abgängig war, gebracht. Die Polizeiinspektion Ansbach möchte sich auf diesem Weg noch einmal ganz herzlich für die hervorragende Zusammenarbeit mit den Medien bedanken, aufgrund derer dieser Vermisstenfall schnell geklärt werden konnte.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Ansbach.

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige