Ansbach Plus | 22. August 2017 AN + | 22.08.2017

Verkehrsunfall mit Verletzten

avatar
  • Am 01. August 2017
Rettungswagen des BRK Kreisverband Ansbach. Foto: Larissa Noack

Rettungswagen des BRK Kreisverband Ansbach. Foto: Larissa Noack

46-jähriger muss ins Krankenhaus

ANSBACH. Am Montag, 31.07.2017, 14:20 Uhr, befuhr ein 46-Jähriger mit einem Fahrrad den Gehweg in der Jüdtstraße. Dieser ist dort nicht als Radweg ausgewiesen.

Hier tastete sich ein 54-jähriger Pkw-Fahrer aus einem Parkplatz heraus. Als der Fahrradfahrer den Pkw bemerkte, bremste er so stark, dass er über den Lenker flog und mit dem Kopf auf dem Gehweg aufschlug, wodurch er eine Platzwunde davontrug.

Nach dem Verkehrsunfall musste der 46-Jährige, der bei dem Verkehrsunfall keinen Fahrradhelm trug, ins Klinikum Ansbach eingeliefert werden.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Ansbach.

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige