Ansbach Plus | 23. Juli 2017 AN + | 23.07.2017

Ansbach Open 2017: Schnapp Dir die letzten Tickets!

avatar
  • Am 16. Juli 2017

Das erwartet Dich auf dem Ansbach Open 2017

Endlich wieder Festivalstimmung in Ansbach! Das Ansbach Open 2017 wirbt auch dieses Jahr mit bekannten Musikbands für Jung und Alt. Als Auftakt spielt am Freitag „SDP“, die sich als Support „Weekend“ eingeladen haben. Aber auch für ältere Generationen hat das Open-Air-Festival mit  „Schmidbauer & Kälberer“ sowie „Seiler und Speer“ einiges zu bieten!

SDP. Foto: Stadt Ansbach

Freitag, 21 Juli

Das Highlight des Ansbach Open ist definitiv der Auftritt von „SDP“ am ersten Tag um 19.30 Uhr. Die Band von Vincent und Dag ist vermutlich „die bekannteste unbekannte Band der Welt“. Ihre Liveshows in ausverkauften Hallen strotzten nur vor Energie. Zur Unterstützung haben sich „SDP“ den deutschen Rapper „Weekend“ eingeladen. Der Künstler schaffte es mit seinem ersten Album „Am Wochenende Rapper“ im Jahr 2013 direkt auf den dritten Platz der deutschen Album-Charts. Sein aktuelles Werk nennt sich „Musik für die die nicht so gerne denken“.

Tickets sind für 38,50 Euro hier erhältlich.

Samstag, 22. Juli

Am zweiten Tag des Ansbachs Open laden Schmidbauer & Kälberer Wally Warning zum gemeinsamen Konzert um 20 Uhr ein. Gespielt werden sowohl Lieder von Werner Schmidbauer und Martin Kälberer als auch von ihrem Gast. Wally Warning stammt aus Aruba (Niederländische Antillen) und lebt schon seit vielen Jahren in München. Der Künstler singt und spielt Gitarre sowie etliche andere Instrumente. Seine groovigen, eingängigen, aber auch sehr besinnliche Lieder  in Englisch als auch in der Sprache seiner Heimat, Papiamentu, bringen einen Touch Exotik in die Reitbahn.

Tickets sind für 34 Euro hier erhältlich. 

Sonntag, 23. Juli

Als letzte Band spielt am Sonntag um 20 Uhr „Seiler und Speer“. Die Texte des Komikers und Schauspielers Christopher Seiler und des Filmemachers Bernhard Speer sind lebensnah und karikieren verschiedene Alltagssituationen. Im Radio begeisterten sie Jung und Alt mit ihrer Single „Ham Kummst“ in österreichischer Mundart. Ihr Debütalbum ist ein Mix aus bitterböser Romantik, Alltagskomik und Gassenhauern.

Tickets sind für 38 Euro hier erhältlich. 

 

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige