Ansbach Plus | 23. Juli 2017 AN + | 23.07.2017

Unsere 4 besten Orte zum Lernen

avatar
  • Am 26. Juni 2017

An diesen Ansbacher Orten lässt es sich optimal lernen

Die Klausurenphase steht an vielen Unis und Hochschulen kurz bevor, aber auch Schüler schreiben aktuell die letzten Prüfungen in diesem Schuljahr. Um beim Lernen besonders produktiv zu sein, ist es wichtig, einen passenden Ort zum Büffeln zu finden. Mögen es manche eher muchsmäuschenstill, lernen andere lieber mit Hintergrundgeräuschen. Wir stellen Dir vier Orte in Ansbach vor, die für die unterschiedlichen Lerntypen geeignet sind. Wie immer gilt in der Rubrik „Unsere besten“, dies ist die Auswahl der Redaktion. Über weitere Vorschläge freuen wir uns in den Kommentaren!

Symbolbild Lernen. – Foto: Pascal Höfig.

Hofgarten

Ruhig, aber nicht zu ruhig! Im Hofgarten kannst Du dich mit deinen Büchern auf einer Picknick-Decke ausbreiten und gleichzeitig noch etwas den Sommer genießen. Die frische Luft hilft beim Nachdenken, die vielen angelegten Wege bieten sich an, um während Lernpausen einen kurzen Spaziergang zu unternehmen.

Öffnungszeiten: April bis August von 7.15 bis 22 Uhr

Hochschulbibliothek

Nicht nur Studenten dürfen die Bibliothek der Hochschule besuchen, sondern auch Schüler. Wer die Ruhe beim Lernen braucht, kann sich in den ruhigen Raum zurückziehen oder mit dem Lernpartner eine Lesekabine nutzen. Wer lieber in der Gruppe lernt und nichts gegen Lautstärke hat, der hat die Möglichkeit, sich im vorderen Teil der Bibliothek aufzuhalten, dort ist reden erlaubt. Außerdem ist man doch gleich viel motivierter, wenn alle um einen herum fleißig lernen!

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8 bis 24 Uhr. In der Prüfungs(vorbereitungs)zeit vom 24. Juni bis 23. Juli 2017 ist die Bibliothek samstags und sonntags geöffnet. 

Staatliche Bibliothek

Die staatliche Bibliothek in der Reitbahn 5 darf jeder ab 16 Jahren nutzen. Im Lesesaal finden Schüler und Studenten Ruhe. Im Vergleich zur Hochschulbibliothek ist es dort nicht so überfüllt. Zudem gibt es in der staatlichen Bibliothek über 135.000 Medien, die ebenfalls beim Lernen helfen können.

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 10 bis 17 Uhr. Am Donnerstag hat die staatliche Bibliothek bis 18 Uhr geöffnet.

Stadtbücherei

Im einzigartigen Ambiente der ehemals markgräflichen Getreideschranne lässt es sich in der Stadtbücherei am Karlsplatz 11 gut lernen. Hier kann man sich gut in eine gemütliche Sitzecke zurückziehen. Wem es in der Stadtbücherei zu still ist, kann auch Musik mit Kopfhörern hören.

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 12 bis 18 Uhr, Samstag von 10 bis 13 Uhr, Donnerstag ist die Bücherei geschlossen.

 

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige