Ansbach Plus | 23. Juli 2017 AN + | 23.07.2017

5 Orte zum Campen in der Region

avatar
  • Am 22. Juni 2017

Campingurlaub in Ansbach und Umgebung

Lagerfeuer, Ravioli aus der Dose und Abenteuerromantik: Für Campingfans sieht so wohl ein perfekter Urlaub aus. Wer braucht schon Hotel und Pool, wenn man stattdessen in der Natur ist und am Morgen von der Wärme der Sonne geweckt wird? Auch direkt vor der eigenen Haustür gibt es im Raum Ansbach schöne Plätze für die unterschiedlichen Campingtypen.

Symbolbild Wohnwagen - Foto: Pascal Höfig

Symbolbild Wohnwagen – Foto: Pascal Höfig

Brombachsee

  • Vom „Waldcamping“ ist der See nur 15 Minuten zu Fuß entfernt. „Umgeben von rauschenden Wipfeln, auf weichen, gewundenen Pfaden, den ätherischen Geruch der Nadelbäume in der Nase, wird alles frei – Kopf und Körper“, wirbt der Betreiber. Wer nicht im Zelt schlafen möchte und kein eigenes Wohnmobil hat, kann sich vor Ort verschiedene Holzhütten mieten.

Adresse: Sportpark 13, 91785 Pleinfeld

Öffnungszeiten: Ganzjährig geöffnet

  • See Camping Langlau bietet neben Stellplätzen für Wohnmobile auch eine Zeltwiese. Ein eigener Lebensmittelladen versorgt hungrige und durstige Camper. Ein weiteres Highlight: Es gibt die Möglichkeit, in Holzfässern zu übernachten, in die bis zu vier Personen passen.

Adresse: Seestraße 30 , 91738 Pfofeld – Langlau

Öffnungszeiten: 1. März bis  15. November

  • Lagerfeuerstellen und eine extra Trennung zwischen Zeltplätzen für Familien und Jugendliche gibt es an der Zeltwiese Absberg. Der Campingplatz befindet sich direkt am kleinen Brombachsee. Wassersportfans können sich vor Ort Zubehör für Stand-up-Paddeling ausleihen. Zudem gibt es eine Wakeboardanlage

Adresse: Kleiner Brombachsee, 91720 Absberg
Öffnungszeiten: 25. Mai bis 17. September

Altmühlsee

  • Biergarten, freies WLAN und Tischtennisflächen gibt es am Campingplatz „Zum Fischer-Michl“. Der Abenteuerspielplatz „Römer- und Alemannendorf“ ist nur wenige Minuten entfernt. Es können zudem Fahrräder ausgeliehen werden oder Mini-Golf gespielt werden.

Adresse: Wald-Seezentrum 4, 91710 Gunzenhausen

Rothenburg

Der Campingplatz „Tauberromantik“ liegt wenige Minuten von Rothenburg ob der Tauber entfernt, direkt bei Detwang im idyllischen Taubertal. Möblierte Schlafräume und Appartements für zwei bis vier Personen können gebucht werden. Die Anlage besteht aus Wiesenplätzen, Schatten spenden die vielen Bäume drumherum.

Adresse: Detwang 39, 91541 Rothenburg o.d. Tauber

Öffnungszeiten: 15. März  bis  5. November

Dinkelsbühl

Der Campingpark „Romantische Straße“  ist ein vom Seeufer ansteigender Terrassenplatz mit Uferliegewiese, Badesteg,  Zeltwiesen und Kinderspielplätzen sowie ein Behindertenbad und ein Kinderbad. In der Altstadt von Dinkelsbühl können Urlauber die vollständig erhaltene Stadtmauer und die prachtvollen Patrizierhäuser wie der „Hezelhof“ und das „Deutsche Haus“ aus dem 15. und 16 Jahrhundert besichtigen.

Adresse: Campingplatzbetriebsgesellschaft Dinkelsbühl GmbH, Kobeltsmühle 6, 91550 Dinkelsbühl

Dennenlohe

Direkt am Dennenloher See liegt der gleichnamige Campingplatz. Besucher können hier sportliche Freizeitaktivitäten wie Wandern, Surfen und Radfahren unternehmen. Kulinarisch versorgt „Lillies bunte Küche“ die Camper. Als Ausflugsziel bietet sich der höchste Berg Mittelfrankens, der Hesselberg, an.

Adresse: Campingplatz Dennenloher See, Dennenloher See 1, 91743 Unterschwaningen

 

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige