Ansbach Plus | 25. Juni 2017 AN + | 25.06.2017

Lehrberg: Zwei Verletzte bei Unfall auf der B13

avatar
  • Am 04. Juni 2017

Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

Lehrberg. Am Samstag, gegen 19:30 Uhr kam es auf der Bundesstraße 13 zwischen Ansbach und Lehrberg zu einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr.

Auf Gegenfahrbahn geraten

Ein 28-jähriger Ansbacher kam von Ansbach kommend auf der geraden Strecke aus bislang unbekannten Gründen auf die linke Fahrbahnseite.

Ein entgegenkommender 29-jähriger Lehrberger musste deshalb mit seinem Pkw ins rechte Bankett ausweichen, kam ins Schleudern, von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Er erlitt hierbei mehrere Prellungen und eine Halswirbelschleuder-Distorsion, weshalb er mit dem Rettungsdienst ins Klinikum Ansbach verbracht wurde. Der Unfallverursacher blieb unverletzt. Zu einer Fahrzeugberührung kam es nicht.

Am Pkw des Verunglückten entstand Totalschaden in Höhe von ca. 10.000,- Euro.

Gegen den 28-jährigen Unfallverursacher wurde ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Quelle: PI Ansbach.

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige