Ansbach Plus | 25. Juni 2017 AN + | 25.06.2017

Erneut Anrufe durch falsche Polizeibeamte

avatar
  • Am 31. Mai 2017

Erneut Anrufe falscher Polizeibeamter

ANSBACH. Zwei Zeuginnen meldeten gestern Anrufe durch falsche Polizeibeamte. Beide Frauen – eine 80jährige aus dem Rügländer Viertel und eine 92jährige aus dem Stadtteil Hennenbach – erhielten am späten Abend zwischen 22 Uhr und 23 Uhr einen Anruf.

Der Anrufer gab an, dass die Adresse der Damen auf einem Zettel standen, der bei zwei festgenommenen Osteuropäern aufgefunden wurde. Nun müsse überprüft werden, ob eingebrochen worden sei. Der Mann fragte nach Geldbeständen und anderen persönlichen Umständen.

Beide Rentnerinnen fielen glücklicherweise nicht auf die bekannte Masche herein.

Quelle: PI Ansbach

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige