Ansbach Plus | 23. Juli 2017 AN + | 23.07.2017

Zwei Verletzte und hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall

avatar
  • Am 25. Mai 2017

Zwei leichtverletzten Personen 

ANSBACH. Am Mittwoch gegen 15:00 Uhr kam es an der Einmündung Philipp-Zorn-Straße zur Welserstraße zu einem Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Personen.

Rettungsdienst (RTW). Symbolfoto: Pascal Höfig

Rettungsdienst (RTW). Symbolfoto: Pascal Höfig

Kleintransporter übersehen

Ein 53-jähriger Ansbacher wollte mit seinem Pkw aus der Welserstraße nach links auf die bevorrechtigte Philipp-Zorn-Straße abbiegen und übersah hierbei einen von links kommenden Kleintransporter welcher von ei-nem in 64-jährigen gefahren wurde.

Durch den Anstoß kam der Kleintransporter ins Schleudern und fuhr in einen geparkten, unbesetzten Pkw.

Hoher Schaden

Beide Verkehrsteilnehmer wurden leichtverletzt und kamen mit dem Rettungswagen ins Klinikum Ansbach.

Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 45.000,- Euro.

Quelle: PI Ansbach

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige