Ansbach Plus | 22. Juli 2017 AN + | 22.07.2017

Freibad punktet gleich mit mehreren Highlights

avatar
  • Am 18. April 2017
Das Freibad eröffnet am 2. Juni 2017. Foto: Ansbacher Bäder und Verkehrs GmbH

Das Freibad eröffnet am 2. Juni 2017. Foto: Ansbacher Bäder und Verkehrs GmbH

Sprunganlage, Kletterwand und Slackline

Wenn das Freibad in Ansbach dieses Jahr die Türen öffnet, haben die Besucher einiges zu entdecken: eine Sprunganlage mit Kletterwand und Slackline und ein neuer Kinderbereich, der in die Wasserlandschaft integriert ist, sind die herausragendsten Beispiele.

Auch eine neue Toiletten-Anlage mit Eltern-Kind- Raum wurde gebaut. Zudem ist es gelungen, das Areal zu öffnen und damit mehr Liegeflächen anzubieten. Diese Veränderung ist auch im Sinne der Badeaufsicht, denn nun ist es dem Personal sowie den Eltern möglich, das weitläufige Gebiet noch besser im Blick zu behalten.

Verzögerungen

„Die Maßnahmen, die in diesen dritten Abschnitt der Modernisierung fallen, sind äußerst umfangreich“, so Robert Hlava, Pressesprecher der Ansbacher Bäder und Verkehrs GmbH. Auch sei es durch den strengen Winter zu Verzögerungen bei den Erdarbeiten gekommen. „Trotzdem werden wir es schaffen, alle Arbeiten, wie geplant, Ende Mai abzuschließen, was besonders dem großen Engagement der Mitarbeiter und der beteiligten Baufirmen zu verdanken ist.“

Weitere Planung

Bis zum Eröffnungstermin wird im Freibad noch gearbeitet werden. So ist die Aussaat der Rasenflächen für die kommenden Wochen geplant, ebenso wie Edelstahlarbeiten und die Pflasterung rund um die neu Becken. Darüber hinaus ist die Wasseraufbereitungstechnik für alle Becken sehr komplex und kann erst in Betrieb genommen werden, wenn alle Becken fertiggestellt und befüllt sind.

Der vorlaufende Test für die Aufbereitungstechnik wird erst Ende Mai abgeschlossen sein. Aus diesem Grund ist eine vorzeitige Inbetriebnahme des Schwimmerbeckens in diesem Jahr leider nicht möglich, wie Robert Hlava mitteilt. Er bittet die Badegäste um Verständnis, dass entsprechende Anfragen abgelehnt werden müssen.

Beachparty

Die Eröffnung des Freibades am 2. Juni wird ganz stilecht mit einer Beachparty gefeiert. Ab 13 Uhr starten verschiedene Programmpunkte, wie die Sprungvorführung durch eine Turmspringer-Crew, Wasserballett und einen Splash-Dive- Contest für jedermann. Begleitend läuft ein buntes Kinderprogramm. Alle Details sind in Kürze auf der Aquella- Homepage zu finden.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung de Ansbacher Bäder und Verkehrs GmbH.

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige