Ansbach Plus | 23. Mai 2017 AN + | 23.05.2017

8 Dinge, die Ansbacher niemals sagen

avatar
  • Am 07. April 2017
Über den Dächern Ansbachs. Foto: Larissa Noack

Über den Dächern Ansbachs. Foto: Larissa Noack

Jeder kennt’s

Egal ob einheimische Ansbacher oder zugezogene Studis – Wer in Ansbach lebt, liebt diese wunderschöne Stadt mit oder trotz all ihren Eigenarten. Dennoch sind wir uns sicher, diese Sätze wird ein echter Ansbacher wohl niemals aussprechen:

1 „Ich kann mich nicht entscheiden, wo ich heute feiern gehen soll.“

Das wird wahrscheinlich keinem so schnell rausrutschen in Ansbach. Denn Feiern gehen ist schon immer eines der größten Problemen in Ansbach und bringt die Partymeute jedes Wochenende aufs Neue zum Verzweifeln.

Symbolbild Party. Foto: Pascal Höfig

Symbolbild Party. Foto: Pascal Höfig

2 „Die Busverbindungen? Find ich super in Ansbach!“

Bus fahren? Kein Problem in Ansbach und Umgebung. Solange man keine Eile hat, gut und gerne mal eine halbe Stunde auf den nächsten Bus warten kann und nach 18 Uhr keine Lust hat, das Haus noch einmal zu verlassen. Nach zahlreichen Meinungen der Ansbacher sind die Busverbindungen eine Katastrophe und bringt die meisten dazu, so gut es geht einen großen Bogen um das Verkehrsmittel zu machen.

Ansbacher Busse Foto: Ansbacher Bäder und Verkehrs GmbH

Ansbacher Busse Foto: Ansbacher Bäder und Verkehrs GmbH

3 „Die Innenstadt war heute schon wieder so voll, ich bin kaum durchgekommen!“

Wie jeder Ansbacher weiß, liegt der Grund für die teilweise leere Innenstadt darin, dass mehr und mehr Geschäfte im Inneren der Stadt schließen. Sehr schade eigentlich – mit einem Supermarkt und ein paar hippen Läden könnte man das Leben ziemlich schnell in die Innenstadt zurück holen.

4 „Baustellen haben wir hier ja Gott sei Dank so gut wie keine!“

Pause für Lacher. Anscheinend findet das Ansbacher Bauamt immer mehr Gefallen daran, den Autofahrern, wo nur möglich, Steine in den Weg zu legen und sie gefühlt wöchentlich mit neuen Baustellen zu überraschen. Aber alles halb so wild, denn die Umleitungen gleichen oft einer kleinen Stadtrundfahrt und man bekommt so immer wieder schöne Ecken Ansbachs gezeigt, an denen man normalerweise nicht so oft vorbei kommen würde.

Symbolbild Baustelle: Pascal Höfig

Symbolbild Baustelle: Pascal Höfig

5 „Och ne, noch ’ne Bar? Wir haben doch schon genügend!“

Den Abend bei ein oder zwei Cocktails oder Bier zu verbringen, stellt in Ansbach für die ein oder anderen ein ganz schönes Problem dar: Mal abgesehen von den Stammkneipen ist es gar nicht so leicht, eine hippe Bar für junge Leute zu finden, bei der man mit Freunden den Tag ausklingen lassen kann.

6 „Das Altstadtfest hat mir noch nie so richtig gefallen.“

Derjenige, über dessen Lippen dieser Satz einmal kam, hatte sich mit höchstere Wahrscheinlichkeit versprochen. Das Altstadtfest ist nämlich nicht nur für Ansbach ein unglaublich lebendiges und bestens besuchtes Fest, auf dem sich (fast) jeder Ansbacher wohl fühlt und die warmen Sommernächte genießt.

Das Ansbacher Altstadtfest. Foto: Thomas Haag I www.thomania.de

Das Ansbacher Altstadtfest. Foto: Thomas Haag I www.thomania.de

7 „Nachts alleine durch Ansbach zu laufen, macht mir gar keine Angst!“

Wer zu späterer Stunde schon einmal allein unterwegs war, weiß, wie leer und ausgestorben Ansbach nachts sein kann. Da kann es schnell vorkommen, dass man gerne einen Schritt zu legt und sich eilig auf den Weg nach Hause macht, denn die Leere kann einem in den ein oder anderen Gassen schnell ein wenig Angst und Unwohlsein bereiten.

8 „Etzadla bressiert’s fei“

Wie es in Franken nun mal üblich ist, sprechen hier die wenigstens hochgestochenes und dialektfreies Deutsch. Das fränkische „P“ und „T“ hört sich für andere eher nach einem „B“ und „D“ an und auch das gerollte „R“ ist typisch für uns. Doch das stört keinen, unser Dialekt klingt nämlich irgendwie süß und spricht nur für unsere Heimatliebe zu Franken.

Gibt’s noch mehr?

Dir fallen noch einige Sätze ein, die man als waschechter Ansbacher niemals sagen würde? Dann teil uns deine Ideen mit und kommentiere unter den Beitrag.

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige