Ansbach Plus | 16. August 2017 AN + | 16.08.2017

Tragischer Betriebsunfall: 61-Jähriger tödlich verletzt

avatar
  • Am 28. März 2017

In Förderschnecke geraten

Weißenburg. Gestern Nachmittag (27.03.2017) wurde ein Landwirt aus dem Raum Weißenburg bei einem tragischen Unfall tödlich verletzt. Der 61-Jährige sollte seinem Sohn bei der Feldarbeit helfen. Als er nicht kam, fuhr der Sohn zum Hof des Vaters um nachzusehen. Dort stellte er gegen 16:00 Uhr fest, dass der 61-jährige Landwirt aus bislang unbekannter Ursache in die Förderschnecke seiner Biogasanlage geraten war und dabei tödlich verletzt wurde. Die Ansbacher Kriminalpolizei ermittelt.

Artikel beruht auf Presseinformationen des Polizeipräsidiums Mittelfranken.

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige