Ansbach Plus | 25. April 2017 AN + | 25.04.2017

Schwer verletzte Motorradfahrerin bei Verkehrsunfall

avatar
  • Am 26. März 2017

Pkw-Fahrer übersieht Motorrad

Symbolfoto: Pascal Höfig

Symbolfoto: Pascal Höfig

Dinkelsbühl/Wassertrüdingen. Am 25.03.2017, 17:20 Uhr befuhr der Fahrer eines Pkw Audi die Opfenrieder Straße in Wassertrüdingen in westliche Richtung. An der Kreuzung der vorfahrtsberechtigen Staatsstraße 2219 hielt er zunächst an, um einen Pkw, der von links kam, passieren zu lassen. Danach fuhr er in den Kreuzungsbereich ein. Hierbei übersah der Pkw-Fahrer jedoch eine von rechts kommende 48jährige Kraftradfahrerin. Die Kraftradfahrerin prallte auf Höhe der hinteren Türe gegen den Pkw und stürzte auf die Fahrbahn. Dabei zog sie sich schwere Verletzungen zu. Am Kraftrad wurde die gesamte Front stark deformiert, hierbei entstand wirtschaftlicher Totalschaden (Zeitwert ca. 5000 Euro). Am Pkw entstand Schaden an der hinteren rechten Seiten in Höhe von ca. 4000 Euro.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Dinkelsbühl. 

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige