Ansbach Plus | 30. April 2017 AN + | 30.04.2017

Planmäßiger Fortschritt am Hochwasserpumpwerk

avatar

Arbeiten am Hochwasserpumpwerk gehen planmäßig weiter

Das Hochwasserpumpwerk auf der Inselwiese nimmt zunehmend Gestalt an. Nachdem im vergangenen Dezember die Zwischendecke für das Hochwasserpumpwerk errichtet wurde, erfolgen derzeit die Abbrucharbeiten an einem provisorischen Kopfbalken.

Die Arbeiten am Hochwasserpumpwerk gehen planmäßig voran – Foto: Stadtwerke Ansbach

Die Arbeiten am Hochwasserpumpwerk gehen planmäßig voran – Foto: Stadtwerke Ansbach

Probebetrieb ab Mitte des Jahres

Der Kopfbalken war zunächst erforderlich gewesen, um eine sichere Statik der Baugrube zu gewährleisten. Nachdem die Zwischendecke betoniert wurde, ist die Statik gesichert und der Kopfbalken nicht mehr erforderlich. Er muss nun entfernt werden, damit ab April die obere Decke des Hochwasserpumpwerkes betoniert werden kann.
Der Probebetrieb des Pumpwerks ist ab Mitte des Jahres vorgesehen.

Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner den Stadtwerken Ansbach. 

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige