Ansbach Plus | 25. April 2017 AN + | 25.04.2017

Drei Personen treten auf 24-jährigen ein: Zeugen gesucht!

avatar
  • Am 21. Februar 2017

Faustschlag ins Gesicht

ANSBACH. Am Sonntag, 19.02.2017, 05.00 Uhr, verließ gegen 04.50 Uhr ein 24-Jähriger eine Bar am Martin-Luther-Platz. Drei bislang unbekannte Personen aus der Bar folgten ihm und in einer Gasse zwischen der Bar und der Sparkasse erhielt der 24-Jährige unvermittelt einen Faustschlag von hinten gegen den Kopf, wodurch er zu Boden ging.

Symbolbild: Pascal Höfig

Symbolbild: Pascal Höfig

Mehrfach gegen Kopf getreten

In der Folge wurde der Geschädigte durch die drei Täter mehrfach gegen den Kopf getreten, wodurch er eine Platzwunde am Kinn erlitt, außerdem wurde sein Nasenbein gebrochen.

Ferner erlitt der 24-Jährige mehrere Hämatome und Abschürfungen im Kopfbereich. Ein Grund für den Gewaltexzess ist bislang nicht bekannt.

Die drei unbekannten Täter werden wie folgt beschrieben:

Täter 1: Ca. 175 cm groß, ca. 28 Jahre alt, kräftige Statur, südländische Erscheinung.

Täter 2/3: Ca. 180 cm groß, ca. 24 Jahre alt, schlank, ebenfalls südländische Erscheinung.

Zeugen dieses Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei unter Telefon 0981/9094-114 zu melden.

Quelle: PI Ansbach.

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige