Ansbach Plus | 23. Mai 2017 AN + | 23.05.2017

Frauen schlagen sich mit Stöckelschuhen

avatar
  • Am 13. Februar 2017

Streit unter Partygirls

NÜRNBERG. Tumultartige Szenen spielten sich am frühen Sonntagmorgen (12. Februar) im Nürnberger Hauptbahnhof ab. Drei erheblich alkoholisierte junge Frauen waren sich derart uneinig, dass sie aufeinander einschlugen.

Symbolfoto High Heel - Foto: Pixabay

Symbolfoto High Heel – Foto: Pixabay

Eine Streife der Bundespolizei bemerkte gegen halb sieben Uhr mehrere Frauen, die sich lautstark in der Osthalle des Hauptbahnhofs stritten. Nur mit erheblicher Mühe und gutem Zureden konnten die Beamten die erhitzten Gemüter der Partygirls beruhigen. Es stellte sich heraus, dass eine 23- und eine 27-jährige Frau aus bislang ungeklärter Ursache lautstark stritten.

Mit High Heels aufeinander eingeschlagen

Plötzlich soll die Jüngere auf ihre Kontrahentin eingeschlagen haben. Der Geschlagenen kam nun ihre Freundin tatkräftig zur Hilfe. Kurzerhand soll sich die 28-Jährige ihrer High Heels entledigt und mit ihren Stöckelschuhen die 23-Jährige angegangen haben. Durch die körperliche Auseinandersetzung wurden die rabiaten Frauen glücklicherweise nur leicht verletzt.

Die Beamten leiteten Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung und Körperverletzung ein.

Artikel beruht auf einem Bericht der Bundespolizeiinspektion Nürnberg.

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige