Ansbach Plus | 25. April 2017 AN + | 25.04.2017

Unfall bei Waldarbeiten

avatar
  • Am 09. Februar 2017

Bergung mit Hilfe der US-Feuerwehr

ANSBACH. Am 08.02.2017, gegen 15.00 Uhr ereignete sich in der Nähe von Obereichenbach ein Unfall bei Waldarbeiten. Ein 70-jähriger stieg auf eine ca. 6 m lange Leiter um in der Höhe einen in einer Astgabel eingeklemmten Baum zu befreien. Hierfür schnitt er die Spitze des klemmenden Baumes ab.

Streifenwagen LED "Unfall" -Symbolfoto: Pascal Höfig

Streifenwagen LED „Unfall“ -Symbolfoto: Pascal Höfig

Die ca. 4 Meter lange Baumspitze stürzte nach unten, riss den Mann von der Leiter und traf die 69-jährige Ehefrau, die die Leiter unten festhielt, am Oberkörper. Beide Personen wurden dabei verletzt und wurden vom Rettungsdienst ins Klinikum verbracht. Zur Bergung musste die US- Feuerwehr ein Tor mittels hydraulischer Schere öffnen.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Ansbach.

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige