Ansbach Plus | 23. April 2017 AN + | 23.04.2017

17-Jähriger Zweiradfahrer von Pkw erfasst

avatar
  • Am 31. Januar 2017

Verkehrsunfall mit Verletzten

Leutershausen. Am Montag, 30.01.2017, 18.50 Uhr, befuhr ein 17-Jähriger mit einem Leichtkraftrad die Staatsstraße von Leutershausen in Richtung Ansbach. Als Sozia befand sich eine 17-Jährige mit auf dem Leichtkraftrad.

Symbolfoto: Pascal Höfig

Symbolfoto: Pascal Höfig

Vorfahrt missachtet

Auf Höhe von Wiedersbach fuhr eine 49-Jährige mit ihrem Pkw Alfa Romeo unter Missachtung der Vorfahrt des Leichtkraftrades in die Staatsstraße ein. Hier erfasste sie mit ihrem Pkw das von links kommende Leichtkraftrad.

Durch den Zusammenstoß stürzten der Fahrer und seine Sozia zu Boden. Beide wurden ins Klinikum Ansbach eingeliefert. Die 17-jährige Sozia wurde nach ambulanter Behandlung wieder entlassen, der 17-jährige Fahrer wurde stationär aufgenommen.

Die Sozia erlitt ein HWS-Schleudertrauma sowie eine Oberschenkelprellung, der Fahrer erlitt eine Handgelenksfaktur, eine Risswunde am Kinn sowie wie Prellungen. Der Sachschaden am Pkw der Unfallverursacherin beträgt ca. 7.000 Euro. Am Kleinkraftrad entstand Totalschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro.

Quelle: PI Ansbach.

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige