Ansbach Plus | 24. August 2017 AN + | 24.08.2017

Endlich wieder Kunst in der Gotischen Halle

avatar

Maler, Fotografen oder Bildhauer gesucht

Nach dem Umbau der Touristinformation in der Gotischen Halle im Stadthaus steht der Raum ab sofort wieder für Ausstellungen zur Verfügung. Interessierte Künstlerinnen und Künstler – bevorzugt aus der Stadt und Region Ansbach – können sich ab sofort für eine Aus-stellung bewerben. Die formlose Bewerbung sollte neben einer kur-zen Vita des Künstlers/der Künstlerin natürlich auch einige Fotos von Werkbeispielen beinhalten. Sehr willkommen sind dabei Ausstellun-gen zu einem bestimmten Thema oder Motto. Über die Auswahl der Aussteller entscheidet ein kleine Jury.

Nach dem Umbau steht die Gotische Halle nun wieder für Ausstellungen zur Verfügung. - Foto: Stadt Ansbach

Nach dem Umbau steht die Gotische Halle nun wieder für Ausstellungen zur Verfügung. – Foto: Stadt Ansbach

Bewerbung für Ausstellungen im Stadthaus wieder möglich

Derzeit können Termine für die Jahre 2017 und 2018 vergeben wer-den, die Laufzeit einer Ausstellung beträgt üblicherweise ein Monat. Die Werke sollten unbedingt gerahmt sein und die Organisation, also auch die Hängung, liegt beim Künstler.

Interessierte Künstler richten ihre Bewerbung bitte an die Stadt Ansbach, Amt für Kultur und Tou-rismus, z. H. Frau Weinmann, Johann-Sebastian-Bach-Platz 1, 91522 Ansbach, Tel. 0981 – 51 267, akut@ansbach.de

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Stadt Ansbach.

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige