Ansbach Plus | 24. August 2017 AN + | 24.08.2017

75-jähriger Unfallflüchtiger

avatar

Triesdorfer Straße

Ansbach. Am Donnerstag, 19.01.2017, 21:45 Uhr, fuhr ein 75-jähriger Rentner mit seinem Pkw Toyota Avensis in der Triesdorfer Straße rückwärts gegen einen geparkten Pkw Audi A4. Diesen Zusammenstoß beobachtete ein Zeuge. Der Zeuge konnte erkennen, dass der Audi A4 durch den Zusammenstoß wackelte.

Nach dem Zusammenstoß beschleunigte der Unfallverursacher stark und verließ unerlaubt die Unfallstelle. Aufgrund der Zeugenaussage konnte der 75-Jährige als Unfallverursacher ermittelt werden. Dieser gab an aufgrund von Schwerhörigkeit den Anstoß nicht bemerkt zu haben.

Ein Alkotest ergab einen Wert von 0,24 Promille. Dieser Wert liegt somit unter einer strafrechtlichen Relevanz. Am Toyota Avensis entstand durch den Zusammenstoß Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro, der Sachschaden am geschädigten Pkw beträgt ca. 1.000 Euro.

Der Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Ansbach. 

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige