Ansbach Plus | 20. August 2017 AN + | 20.08.2017

Sachbeschädigung an mehreren Fahrzeugen

avatar

Fünf Fahrzeuge

Ansbach. In der Zeit von Sonntag, 15.01.2017, 18.00 Uhr, bis Montag, 16.01.2017, 03.00 Uhr, wurden im Stadtgebiet von Ansbach insgesamt 5 Fahrzeuge beschädigt, die einem Hausmeisterservice gehören.

So wurde in der Industriestraße an einem Lkw VW ein Kabelstrang des Räumschildes durchtrennt, außerdem wurden an der gleichen Örtlichkeit an einem VW Transporter die Ventile beider linker Reifen vermutlich mit Hilfe eines Bolzenschneiders abgezwickt.

Im Schleifweg wurde an einem Kleintransporter Ford ebenfalls der Kabelstrang zum Räumschild abgezwickt, außerdem wurden zwei Kabel der Salzstreueinrichtung durchtrennt. Ebenfalls im Schleifweg wurde an einem VW Kleintransporter das Ventil des linken Vorderreifens abgezwickt.

In der Turnitzstraße wurde an einem VW Touran das Ventil des linken Vorderreifens abgezwickt. Insgesamt wird die Schadenshöhe auf ca. 2.000 Euro geschätzt.

Hinweise zu den Sachbeschädigungen bitte an die Polizei Ansbach unter Telefon 0981/9094-114.

Der Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Ansbach. 

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige