Ansbach Plus | 22. August 2017 AN + | 22.08.2017

Verkehrsunfall zwischen Pkw und Fußgängerin

avatar

Oberhäuser Straße

Ansbach. Am Donnerstag, 12.01.2017, 16:45 Uhr, befuhr eine 43-Jährige mit ihrem Pkw Fiat Panda die Oberhäuser Straße in Richtung Quaststraße. Ca. zehn Meter vor dem dortigen Zebrastreifen bemerkte die 43-jährige Fahrzeugführerin eine ältere Frau, die teilweise auf dem Gehweg und teilweise am Rand der Fahrbahn lief.

Die 43-Jährige fuhr langsam an die Fußgängerin heran und blieb mit ihrem Pkw auch stehen. Die Fahrzeugführerin gewann dann den Eindruck, dass die ältere Frau am Fahrbahnrand stehenbleiben wollte und wollte langsam an dieser vorbeifahren. In diesem Augenblick drehte sich die Fußgängerin um und lief plötzlich auf die Straße, sodass es zwischen der Fußgängerin und dem Pkw zu einer Berührung kam.

Die Fußgängerin ging nach dem Verkehrsunfall weiter, ohne, dass ihre Personalien festgestellt werden konnten. An dem Pkw wurde der Außenspiegel beschädigt, der Sachschaden beträgt ca. 100 Euro.

Beschreibung

Die Fußgängerin wird wie folgt beschrieben:

  • Ca. 60 bis 70 Jahre alt
  • schlank
  • Brille
  • trug eine helle Jacke und ein Stirnband

Ob die Fußgängerin bei dem Verkehrsunfall in irgendeiner Weise zu Schaden kam, ist nicht bekannt.

Hinweise hierzu bitte an die Polizei Ansbach unter Telefon 0981/9094114.

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige