Ansbach Plus | 22. August 2017 AN + | 22.08.2017

Betrunkener Ladendieb leistet Widerstand

avatar
  • Am 10. Januar 2017

Parfum gestohlen

ANSBACH. Am Montag, 09.01.2017, 14:50 Uhr, wurde ein amtsbekannter 41-Jähriger in einem Drogeriemarkt in der Residenzstraße beim Ladendiebstahl ertappt. Er entwendete dort zwei Parfums im Gesamtwert von knapp 200 Euro.

Als ein Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes den Ladendieb ansprach, trat dieser den Ladendetektiv. Außerdem wurden die Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes von dem renitenten Ladendieb bedroht.

Erheblich Widerstand geleistet

Auch einer hinzugerufenen Polizeistreife leistete der amtsbekannte 41-Jährige Widerstand und versuchte, die Polizeibeamten zu treten. Außerdem versuchte er mehrfach, die Polizeibeamten anzuspucken.

Auch auf dem Transport zur Dienststelle und auf der Dienststelle wehrte sich der 41-Jährige nach Kräften, beleidigte die eingesetzten Polizeibeam-ten sowie die Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes und versuchte, diese zu treten.

Ein Alkotest bei dem 41-Jährigen ergab einen Wert von 2,36 Promille! Auf richterliche Anordnung wurde eine Blutentnahme bei dem 41-Jährigen durchgeführt.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Ansbach.

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige