Ansbach Plus | 28. Mai 2017 AN + | 28.05.2017

Aus Klärgas wird Wärme und Strom

avatar

Aufgrund des hohen Strombedarfs zur Reinigung von Abwasser ist der Betrieb einer Kläranlage in der Regel sehr kostenintensiv. Anders in Ansbach! Hier wird mit einem Blockheizkraftwerk die nötige Energie selbst erzeugt – aus Klärgas. Zudem wurde der Strombedarf nach und nach weiter gesenkt. Die Folge: stabile Kosten für die Abwasserreinigung. Konstante oder gar geringere Betriebskosten ermöglichen es nämlich, gestiegene Ausgaben zu kompensieren.

 

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige