Ansbach Plus | 17. August 2017 AN + | 17.08.2017

Totalschaden durch Driften

avatar
  • Am 08. Januar 2017

Auf glatter Parkfläche

ANSBACH. Am 07.01. gegen 23.10 Uhr, befuhr ein 20jähriger PKW mit seinem PKW Audi den schneeglatten Parkplatz eines Verbrauchermarktes in der Rettistraße.

Hierbei brachte er absichtlich seinen PKW zum „Driften“, verlor hierdurch die Kontrolle des Fahrzeugs und schleuderte gegen einen auf der Parkfläche abgestellten Seecontainer.

Während der 20-Jährige unverletzt blieb, entstand am Container ein Schaden von circa 200 Euro, an dem PKW Totalschaden in Höhe von circa 10.000 Euro.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Ansbach.

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige