Ansbach Plus | 21. August 2017 AN + | 21.08.2017

Streit wegen zu lauter Musik

avatar

Eine Person leicht verletzt

Ansbach – Am Mittwoch, den 28.12.2016, kurz nach Mitternacht ärgerte sich ein 28-Jähriger über zu laute Musik von zwei Mitbewohnern in einer Unterkunft Am Reiterzentrum.

Auf seine Bitte hin, die Musik leiser zu drehen, reagierten die beiden 20- und 21-Jährigen, die alkoholisiert waren, mit Unverständnis und letztendlich auch mit Schlägen. Der 28-Jährige wurde leicht verletzt und zog es vor, die Nacht wo anders zu verbringen. Die Polizei ermittelt nun wegen Körperverletzung.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Ansbach. 

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige