Ansbach Plus | 19. August 2017 AN + | 19.08.2017

Sachbeschädigungen im Stadtgebiet

avatar

Erneut Pkw beschädigt

Ansbach – Wie die 61-jährige Geschädigte erst gestern bei der Polizei anzeigte wurde ihr in der Adalbert-Pilipp-Straße auf einem Parkplatz abgestellter VW am vergangenen Freitag in der Zeit von 08.00 – 17.00 Uhr von einem bislang Unbekannten mit einem spitzen Gegenstand auf der Fahrerseite verkratzt, der Schaden beläuft sich auf ca. 600 Euro.

Hohen Sachschaden verursacht und anschließend geflüchtet

Ansbach – Am gestrigen Dienstag stellte eine 26-Jährige um 14.30 Uhr ihren schwarzen Audi in der Tiefgarage eines Einkaufszentrums in der Residenzstraße ab. Als sie um 16.50 Uhr zu ihrem Fahrzeug zurückkam musste sie am Heck und der Stoßstange einen Schaden von ca. 2.500 Euro feststellen. Der Verursacher gab sich nicht zu erkennen, weshalb die Polizei nun wegen Unfallflucht ermittelt.

Hinweise zu den beiden Delikten nimmt die Polizei unter der Tel. 0981/9094-121 entgegen.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Ansbach. 

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige