Ansbach Plus | 22. August 2017 AN + | 22.08.2017

Discounter ruft Nudeln zurück

avatar
  • Am 22. Dezember 2016

Pasta-Warenrückruf

ALDI SÜD ruft drei Nudelsorten des Lieferanten Alimentitalia vorsorglich zurück. Es handelt sich um die Sorten „Mafaldine“, „Conchiglie“ und „Eliche rigate“, die im gesamten ALDI SÜD Gebiet vertrieben werden. Die Waren kann in allen ALDI SÜD Filialen zurückgebracht werden. Der Kaufpreis erstattet das Unternehmen vollständig zurück.

Diese drei Nudelsorten werden zurückgerufen - Foto: ALDI Süd

Diese drei Nudelsorten werden zurückgerufen – Foto: ALDI Süd

Chemischer Geruch und Geschmack

Der Nudel-Hersteller Alimentitalia hatte den Discounter informiert, dass bei dem Pasta-Artikel, der ab dem 03.12.2016 als Aktionsartikel verkauft wurde, in den Sorten „Mafaldine“ und „Conchiglie“ ein chemischer Fremdgeruch und Fremdgeschmack festgestellt wurde. Aus vorsorglichen Gründen werden alle drei Sorten zurückgerufen.

Wie das Unternehmen mitteilt, sind andere Pasta-/Teigwarenartikel nicht betroffen.

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige