Ansbach Plus | 20. August 2017 AN + | 20.08.2017

Unsere 5 besten Tipps gegen den Weihnachtsstress

avatar

Das hilft gegen den Weihnachtswahnsinn

Die Geschäfte sind überfüllt, „Last Christmas“ läuft gefühlt zum 10564 Mal im Radio und dann ist da ja auch noch der Stress mit den Geschenken, denn der 24. Dezember rückt immer näher. Was für viele die schönste Zeit im Jahr ist, ist für andere einfach nur stressig, das Essen mit den Verwanden nervig und sowieso ist alles zu hektisch. Wir haben für Euch „Unsere 5 besten Tipps gegen den Weihnachtsstress“ zusammengetragen, um den Weihnachtswahnsinn zu überstehen. Wie immer in dieser Rubrik gilt, dies ist die Meinung der Redaktion. Wir freuen uns über Eure Tipps in den Kommentaren!

Überfüllter Weihnachtsmarkt – Foto: Philipp Vollgas

Serienmarathon

Wenige Tage vor Weihnachten werden die meisten Geschenke gekauft, dementsprechend voll ist es derzeit in den Geschäften. Wer dem entgehen will, tut sich einen Gefallen, einfach zu Hause zu bleiben. Und was macht man da am besten in der kalten und dunklen Jahreszeit?  Richtig, einen Serienmarathon! Mit einem heißen Kakao und der Lieblingsserie lässt sich der Stress um Geschenke, Verwandte und Co. leicht vergessen und es kann Kraft getankt werden für das kommende Weihnachtswochenende. „Unsere 5 besten Serien auf Netflix“ findest Du hier. Wenn doch ein bisschen Weihnachtsstimmung aufkommen soll, geht es hier zum Weihnachtsfilm-Guide.

Spaziergang

Frische Luft, Natur und vor allem Ruhe: Zwar liegt in Ansbach noch kein Schnee, aber auch so tut eine entspannte Laufrunde im Winter einfach gut. Anschließend kann man sich wieder mit einem Tee oder Kaffee aufwärmen. Hier findest Du „Unsere 5 besten Orte, um in Ansbach einen Herbstspaziergang zu machen“, die sich aber auch super für die kalte Jahreszeit eignen.

Wellness

Tiefenentspannung bevor die Verwandten kommen oder sich einfach selbst beschenken. Wer richtig relaxt in’s Weihnachtswochenende starten will, kann sich zum Beispiel massieren lassen oder eine Sauna besuchen. Hier findest Du „Unsere 4 besten Wellnessangebote“.

Buch

Die klassische Variante, um den Alltagsstress zu vergessen und in eine andere Welt abzutauchen, ist das Buch. Falls der Weihnachtstress spontan ausbricht, am besten immer mit einem Roman oder dem eBook in der Handtasche gewappnet sein. So lässt sich der Weihnachtswahnsinn selbst auf einer Bank im Einkaufscenter, im Bus oder daheim ausstellen. Wer Buchinspirationen benötigt, findet hier die aktuelle Bestsellerliste.

Sport

Gans, Reh oder Karpfen, deftig wird es allemal an Weihnachten, warum dann nicht vor dem neuen Jahr schon etwas Sport treiben? Beim Bewegen werden Stresshormone abgebaut, außerdem beugt Sport auch einer Erkältung vor. Wer keine Lust auf überfüllte Fitnessstudios hat, kann auch zu Hause sein Fitnessprogramm absolvieren, Anleitungen finden sich kostenlos auf Youtube. Wer sich warm einpackt, kann auch eine Runde in der Natur joggen gehen.

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige