Ansbach Plus | 21. August 2017 AN + | 21.08.2017

Förderkreis-Spende: Smartboards für die Hochschule

avatar

Spendenübergabe des Förderkreises an die Hochschule Ansbach

Dem Förderkreis der Hochschule Ansbach e.V. gehören Wirtschaftsunternehmen, Kommunen, berufliche und politische Verbände und Privatpersonen an, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, die Hochschule Ansbach in ihrer positiven Entwicklung zu unterstützen.

Übergabe der Spende an die Hochschulleitung; (von rechts) Präsidentin Fr. Prof. Dr. Ute Ambrosius, Studierendenvertreterin, 1. Vorsitzende Frau Karin Bucher, Prof. Dr. Ulrich Schweizer, Studierendenvertreter - Foto: Förderkreis Hochschule

Übergabe der Spende an die Hochschulleitung; (von rechts) Präsidentin Fr. Prof. Dr. Ute Ambrosius, Studierendenvertreterin, 1. Vorsitzende Frau Karin Bucher, Prof. Dr. Ulrich Schweizer, Studierendenvertreter – Foto: Förderkreis Hochschule

Die diesjährige Mitgliederversammlung des Förderkreises nahm die Vorsitzende Frau Karin Bucher als Rahmen für die Überreichung einer Geldzuwendung zur Anschaffung von zwei Smartboards (elektronische Tafeln) an die beiden Fakultäten der Hochschule Ansbach.

Ein Smartboard bietet Möglichkeiten zum Abspeichern der Tafelbilder, die anschließend in der nächsten Schulstunde wieder aufgerufen werden können, um das Geschriebene auszudrucken und zu verschicken. Die Steuerung eines Smartboards erfolgt über den Computer. Somit steht zur Erweiterung des Unterrichts auch das Internet zur Verfügung. Wie die traditionelle Tafel ist auch das Smartboard in der Höhe verstellbar. Der Unterricht kann zuhause vorbereitet und im Unterricht aufgerufen werden.

Ebenfalls wurde dem Schatzmeister des Vereins, Herrn Werner Schmiedeler, für seine langjährige Unterstützung gedankt. Herr Schmiedeler übte seine Tätigkeit als Kassenführer des Vereins seit 2001 aus. Für die Nachfolge dieses Amtes hat sich Herr Werner Frieß zur Verfügung gestellt.

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige