Ansbach Plus | 30. März 2017 AN + | 30.03.2017

OECHSLER Motion bewegt etwas in Ansbach

avatar
OECHSLER Motion in Brodswinden. Foto: Reiter&Schweiger

OECHSLER Motion Gebäude in Brodswinden. Foto: Reiter&Schweiger

160 neue Jobs entstehen in Brodswinden für die erste adidas SPEEDFACTORY

Näher/innen gesucht. Foto: Reiter&Schweiger

Näher/innen gesucht. Foto: Reiter&Schweiger

Du bist leidenschaftlich, offen für Neues und willst beruflich wirklich etwas bewegen? Das trifft sich gut: OECHSLER Motion errichtet gerade die erste adidas SPEEDFACTORY – und das in Brodswinden. Dein neuer Job steht also schon in den Startlöchern. Wer nach einer spannenden Tätigkeit und einer aufgeschlossenen Unternehmenskultur sucht, kann sich jetzt unter anderem als Näher (m/w), Mechatroniker (m/w) oder Verfahrensmechaniker (m/w) bei OECHSLER Motion bewerben. Alle aktuellen Ausschreibungen findest du auf der OECHSLER-Website und in unserem Jobportal.

adidas Futurecraft M.F.G. (Made for Germany), hergestellt in der SPEEDFACTORY. Foto: adidas

adidas Futurecraft M.F.G. (Made for Germany), hergestellt in der SPEEDFACTORY. Foto: adidas

OECHSLER Motion und die SPEEDFACTORY
Der Aufbau der SPEEDFACTORY in Brodswinden ist in vollem Gang. Ziel von adidas ist es, hoch funktionale Sportartikel (zunächst Laufschuhe) schneller, umweltfreundlicher und individueller als je zuvor herzustellen. Wie das geht? Durch kurze Lieferwege und die Fertigung an Ort und Stelle auf rund 4.600 Quadratmetern. Und hier kommt OECHSLER Motion ins Spiel.

OECHSLER Motion ist ein Unternehmen der OECHSLER Gruppe und seit Dezember 2015 spezialisiert auf die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von Sportartikeln und Komponenten. Als Branchenexperte errichtet und betreibt das Ansbacher Unternehmen die adidas SPEEDFACTORY. Der erste Schuh namens adidas Futurecraft M.F.G. (Made for Germany) wurde erst kürzlich in Berlin vorgestellt. In einem weiteren Schritt soll OECHSLER Motion 2017 die erste SPEEDFACTORY in den USA (Atlanta) an den Start bringen.

SPEEDFACTORY von Innen. Foto:Reiter&Schweiger

SPEEDFACTORY von Innen. Foto:Reiter&Schweiger

Und was bewegt dich?
Als junges Unternehmen sucht OECHSLER Motion nicht nur Fachkräfte und Absolventen, sondern auch Menschen, die ihre Leidenschaft fürs Handwerk zum Beruf machen möchten. Egal ob ausgebildeter Frischling, aus der Übung gekommene Facharbeiterin oder Autodidakt mittleren Alters. Schau einfach mal auf die Webseite oder in unser Jobportal – da findest du bestimmt eine Stelle, die zu dir passt.

 

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige