Ansbach Plus | 22. August 2017 AN + | 22.08.2017

Radfahrer nach Zusammenstoß mit Kind geflüchtet

avatar

Kind verletzt

ANSBACH. Am 14.10.16, gegen 16:30 Uhr, kam es in Ansbach in der Würzburger Straße auf Höhe von Haus Nr. 41 zu einem Zusammenstoß zwischen einem Radfahrer und einem 7-jährigen Jungen. Der Junge war zusammen mit seiner 8-jährigen Schwester auf dem Nachhauseweg. Ein auf dem Gehweg fahrender Radfahrer erfasste den Jungen und stürzte auf diesen.

Der 7-Jährige wurde am rechten Ohr und Knie leicht verletzt. Der Radfahrer beleidigte den Jungen vor Ort und fuhr anschließend mit seinem Fahrrad in Richtung Innenstadt davon, ohne sich weiter um das Kind zu kümmern.

Täterbeschreibung

Der Radfahrer wird wie folgt beschrieben: männlich, ca. 30-40 Jahre, 175 cm – 180 cm groß, trug eine rote Mütze, Dreitagebart, sein Fahrrad war schwarz/grau. Die Polizei erlangte erst am späten Abend Kenntnis von dem Vorfall, nachdem der Junge seiner Mutter von dem Vorfall berichtet hatte und diese Anzeige erstattete.

Die Polizeiinspektion Ansbach sucht Zeugen des Unfalls. Hinweise werden unter der Telefonnummer 0981/9094-114 entgegengenommen.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Ansbach.

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige